Nachhaltige Entwicklungszusammenarbeit

Nachhaltige Entwicklung ist unser oberstes Ziel. Wir verfügen nur über ein kleines Team mit begrenzten Ressourcen. Flüge und Transporte sind teuer, CO2- und zeitintensiv.

Deshalb planen wir unser Knowhow weiterzureichen.

Wir werden Unternehmern und Handwerkern weltweit die Möglichkeit bieten ihre Existenz zu sichern und so Landflucht zu verhindern. Aus diesem Grund wollen wir, dass e.Rays einfach zu fertigen, Instand zu halten oder im Bedarfsfall von lokalen Kräften zu reparieren sind.

Durch Ihr Handeln können Sie einen Beitrag leisten:

eray_village_developing_country_renewable_energy_solar_wind_water

  • Zur Elektrifizierung ländlicher Gebiete

Nach Angaben der International Energy Agency (IEA) leben noch immer weltweit etwa 1,3 Mrd. Menschen, zumeist in ländlichen Gebieten, ohne Zugang zu Elektrizität. Hiervon leben ca. 300 Mio. Menschen in direkter Nähe zu einem Fluss oder Kanal. Darum setzen wir  auf ein weltweit einfach zu fertigendes Grundsystem, das großteils von lokalen Handwerkern mit lokal verfügbaren Grundstoffen gebaut werden kann. Regierungen und NGOs können durch e.Ray die Versorgung netzferner Regionen gewährleisten. In vielen Regionen sind Dieselgeneratoren die Basis der Stromversorgung. Diese Anlagen sind umweltschädlich, müssen ständig betankt werden und sind deshalb im Unterhalt teuer. Unsere Technologie stellt eine Alternative dar.

Mit Hilfe unserer Anlagen können:

  • Kühlcontainer
  • Wasseraufbereitungsanlagen
  • Pumpen
  • Beleuchtung für Schulen, Gemeinschaftsgebäude und Straßen
  • Micro-Netze zur Versorgung ganzer Dörfer mit Licht, Telekommunikation

betrieben werden.

Die Kombination mit Photovoltaik, Batterie oder Dieselsystemen bietet sich an und ermöglicht so eine ganzjährige sichere dezentrale Stromversorgung.

  • eray_india_monsoon_children_village_electricity_diesel_generatorZur Katastrophenvorbeugung in Hochwasserregionen

Durch den Klimawandel nehmen Extremwetterereignisse stark zu. Weltweit sind nach Angaben der „The interational Disaster Database“  (CRED) derzeit jedes Jahr über 100 Mio. Menschen von Hochwassern betroffen.

Stellen Sie sich vor Ihr Haus wäre von einem Hochwasser betroffen. Jede Minute die Sie früher Bescheid wissen was auf Sie zukommt,  kann Ihnen helfen Ihre Habseligkeiten und Ihr Leben in Sicherheit zu bringen. Durch die Gewinnung von Pegeldaten können Hochwasserprognosen verbessert werden und die Menschen in der Nähe gewarnt werden.

Ein zusätzlicher Nutzen besteht in der Möglichkeit der Aufdeckung von Umweltstraftaten und in diesem Zusammenhang auch die Kontrolle von Grenzwerten.

Unsere e.Rays machen einen Unterschied. Doch wir benötigen hierfür Ihre Unterstützung. Sie können freiwillig einen zusätzlichen Cent pro Kilowattstunde spenden, der in Aufforstungsprojekte und einen weiteren Cent für Projekte zur internationalen Zusammenarbeit und das Training lokaler Unternehmer  fließt.