Der SWR dreht für die Landesschau

Der SWR dreht für die Landesschau

Heute früh ging es los. Wir sind mit dem Auto nach Süddeutschland zum Standort der Pilotanlage gefahren. Als wir dort ankamen herrschte dichter Nebel und es waren um die 0 Grad. Gegen Mittag verzog sich der Nebel und strahlender Sonnenschein setzte sich durch. Perfektes Wetter für unser heutiges Vorhaben – einen Kurzfilmdreh des SWR’s über e.Ray ! Nachdem wir vormittags nochmal alle Funktionen des e.Ray’s gecheckt haben, traf schließlich gegen 14.00 Uhr das Kamerateam ein. Nach den Ablaufbesprechungen ging es auch schon direkt los. Es wurden verschiedene Aufnahmen von dem e.Ray selbst, von Arbeiten auf dem e.Ray, bei dem Kedar und Sebastian eine super Figur ablieferten,  als auch von der Technik am Ufer gemacht. Auch  wurde noch ein informatives Interview mit Sebastian geführt. Nach einer guten Stunde waren wir dann fertig. Nachdem wir das Kamerateam verabschiedet hatten, haben wir noch ein bisschen aufgeräumt und unsere Sachen wieder zusammengepackt. Den erfolgreichen Drehtag haben wir mit einem gemeinsamen Abendessen (sehr leckerer Döner) ausklingen lassen, bevor es wieder mit dem Auto zurück nach Darmstadt ging. Nach einer etwas längeren und leider etwas staureichen Autofahrt, waren wir froh nach dem anstrengenden aber sehr aufregenden und produktiven Tag wieder in Darmstadt angekommen zu sein.

Wenn Ihr nun neugierig seid und erfahren wollt, was bei dem Dreh herausgekommen ist und das endgültige Video ausschaut,  dann schaut Euch morgen die Landesschau im SWR an oder guckt auf deren Homepage vorbei.

Der Kurzfilm über e.Ray wird  morgen um 18.45 Uhr im SWR Baden-Württemberg in der Landesschau ausgestrahlt.  -> also einschalten!

Wer die Ausstrahlung verpasst hat, findet den Beitrag hier: http://www.swr.de/landesschau-aktuell/bw/ulm/wasserkraftwerk-in-munderkingen-schwimmend-strom-erzeugen/-/id=1612/did=18518860/nid=1612/w489ye/index.html
Wir wünschen Euch einen guten Start in die Woche

Euer Team e.Ray

Leave a Reply