Gefährdungslagen an Oberflächengewässern

… sind Realität. Umweltverschmutzung und Klimawandel werden uns Menschen
in Zukunft schnellere Reaktions- und Anpassungsfähigkeiten abverlangen.

Extremhochwasser

Am 14. und 15. Juli hat es sich gezeigt. Rheinland Pfalz, Nordrhein Westfalen,
Schweiz und Belgien sind von extremen Überschwemmungen betroffen.
Eine frühere Evakuierung hätte hier Menschenleben gerettet.

Cyanobakterien in Seen

… produzieren gesundheitsgefährdende Cyanotoxine.
Die sogenannten Blaualgen können eine
lebensbedrohliche Gefahr für Mensch und Tier sein.

 

Monitoring der Oberflächengewässer

Unsere Systeme überwachen Flut- sowie Verschmutzungsparameter in Echtzeit.
Somit wird das Risiko- und Warnmanagement optimiert und
das rechtzeitige Einleiten rettender Maßnahmen ermöglicht.

WAMO 300

Die flexibelste Plattform zur Hochwasserwarnung
und Wasserqualitätsüberwachung

  • direkte Warnung im Umkreis von 5 km bei beginnendem Hochwasser ​
  • keinerlei Messeinschränkungen bei extremer Pegelhöhe
    (WAMO300 schwimmt obenauf – anders als klassische Pegelhäuser)
  • zuverlässigste Datenübertragung​ durch autarke Stromversorgung,
    (uneingeschränkt realisierbar auf Seen und Flüssen)
  • optional auch zur Überwachung der Wasserqualität
    (z.B. zur
    Früherkennung von Blaualgen und zur Überwachung vor Nähstoffeinträgen)

EMOR 1000

Energy, Management & Observation of Rivers

  • Intelligente hydrokinetische Turbine
    (zur Stromerzeugung und Hochwasserwarnung)
  • API & Webapplikation
  • Robust und hochwassererprobt
  • Naturschonend und kosteneffizient
  • Überschussenergie für zusätzliche lokale Anwendungen bei guten Strömungsbedingungen

Unser Team berät Sie gern. Gemeinsam erstellen wir Ihre spezifische Lösung.

Schwimmendes Kraftwerk

Unser Systeme erzeugen genug Energie für
kontinuierliches Monitoring und schwimmen auf der
Wasseroberfläche – anders als klassische Pegelhäuser.

Rücksichtsvolle Installation

Durch unsere Verankerungstechnik bleibt alles, so wie es ist.
Das bedeutet: keine Veränderung von natürlichen Lebensräumen.

Fließt direkt ins All

Wir messen und senden hydrometeorologische Informationen in Echtzeit:
Wasserstand, -geschwindkeit, -temperatur, Niederschlag und pH-Wert.
+ optionale Multiparametersonde

Fischfreundliche Turbinen

Ziel ist ein minimaler ökologischer Fußabdruck.
Wir denken an alle Bewohner der Flüsse.